Samsung bringt Gear App in Galaxy Wearables um und unterstützt Android 9.0 Pie Pie.

Samsung Gear Besitzer hatten Probleme mit der Kopplung und ihre Gear S3 verbindet sich nicht automatisch mit ihrem Smartphone, nachdem sie Anfang August Android 9.o Pie heruntergeladen hatten, berichteten Digital Trends zuvor. Seitdem hat Samsung mit einer Lösung reagiert. Erstmals von Android Central entdeckt, hat das Unternehmen offiziell ein Update für seine Gear Wearables veröffentlicht.

Samsung war sich des Problems bewusst, das Gear S3-Benutzer hatten – ein Sprecher hatte sogar auf entsprechende Kommentare in Play Store Bewertungen reagiert. Das Unternehmen machte deutlich, dass so schnell wie möglich ein Update für Android Pie veröffentlicht wird.

Gear S 3

Update für Galaxy Wearable

Der Fix ist Teil des Updates v2.2.21.18080361 und kann im Google Play Store heruntergeladen werden. Die Benutzer werden feststellen, dass das Unternehmen nicht nur ein Update veröffentlicht, sondern auch seine Samsung Gear App in Galaxy Wearable umbenannt hat – was eher dem Galaxy Watch Branding entspricht. Für diejenigen, die die App bereits besitzen, stellen Sie sicher, dass Sie sie auf die neueste Version aktualisiert haben.

Laut einem Thread auf Reddit hatte ein Benutzer keine Probleme, bis er versuchte, sein Samsung Gear S3 nach dem Upgrade auf Android Pie mit einem Pixel zu koppeln und zu verwenden. Anscheinend wird sich die Samsung Gear App nicht mit dem Wearable verbinden, sobald das Telefon das neue Betriebssystem verwendet.

Während die Aufmerksamkeit auf das Thema am selben Tag wie Samsungs Galaxy Unpacked Event in Brooklyn, New York, gelenkt wurde, wies einer unserer Leser, bekannt als „techiekeki“, darauf hin, dass es seit einiger Zeit Verbindungsprobleme gibt. Laut einem Thread im Forum des XDA-Entwicklers meldete ein Benutzer mit dem Namen „skersh“ das Problem am 7. Juli, nachdem er sich für das Android P Beta-Programm angemeldet hatte.

Für Android 9.0 Pie

Ein Benutzer auf Reddit erlebte das gleiche Problem – er erklärte, dass es keine Probleme mit dem Gear S3 gab, bis er auf Android Pie aktualisiert wurde. Die Samsung Gear App würde sich nicht mit dem Wearable verbinden, sobald das Telefon mit dem neuen Betriebssystem ausgestattet war.

Die App öffnete sich und begann zu laden, stürzte dann aber etwas später ab. Selbst wenn Ihr Gerät bereits vor dem Update verbunden war, hat Android P die Verbindung angeblich unterbrochen.

Google startete Android 9.0 Pie am 9. August. Das neue Betriebssystem ist vorerst nur auf dem Pixel, Pixel 2 und dem Essential Phone verfügbar, wird aber in naher Zukunft auf weiteren Geräten veröffentlicht. Das Betriebssystem bietet eine Reihe neuer Funktionen, von Verbesserungen über Do Not Disturb bis hin zu neuen Gestenfunktionen und mehr.

Neben Produkten wie dem Galaxy Note 9, dem Wireless Charger Duo und mehr kündigte Samsung auf der Veranstaltung auch seine Galaxy Watch an. Die neue smartwatch ist zufällig der Nachfolger des Gear S3 und des Gear Sports.